Presse / Fachartikel

Presse / Fachartikel » Pressemitteilungen

Detailansicht

Datum: 23.10.2015 08:44

Führend in der Sofortversorgung | bredent medical blickt auf den EAO Kongress in Stockholm zurück

Mit modernem Standkonzept präsentierte sich bredent medical vom 24. bis zum 26. September auf dem diesjährigen EAO Kongress in Stockholm. Das Auftreten, die Kommunikationsinhalte selbstbewusst und der Besucherzulauf immens. Auch das Interesse an den Therapien der Sofortversorgung war groß.


„Leading in immediate restorations“ – die Kernbotschaft, prominent und souverän auf der Messewand dargestellt. Ja, bredent medical hat sich im Bereich der Sofortversorgung einen Marktvorsprung verschafft. SKY fast & fixed für zahnloswerdenden Kiefer und BioHPP SKY elegance für Patienten mit Einzelzahnlücken sind die bekannten Sofortversorgungstherapien, mit welchen bereits zahlreiche Patienten erfolgreich versorgt wurde. Der Unterschied zu den Therapielösungen anderer Unternehmen: Materialien mit physiologischen Eigenschaften (BioHPP ein PEEK basierendes, keramikverstärktes High-Performance-Polymer), die extrem belastbare prothetische Versorgungen erlauben. Ermöglicht wird dies durch aufeinander abgestimmte Produkte und Systeme, für Implantologie und Prothetik, aus einem Unternehmen. Klinisch bewährt und wissenschaftlich belegt.

So gab es sechs neue Posterpräsentationen von bredent medical, welche die Themen Sofortversorgung und physiologische Prothetik beinhalten. Darunter eine Studie mit sehr positiven 3-Jahres Ergebnissen für implantatgetragene BioHPP-Versorgungen sowie eine Studie der Universität Graz, welche sehr stabile Knochen- und Weichgewebsverhältnisse bei einer Sofortversorgung mit dem whiteSKY Implantat und einer CAD/CAM hergestellten Krone aufzeigt. Das Poster von Prof. Dr. Maté-Sánchez de Val, welches die hervorragende Biokompatibilität von BioHPP belegt, wurde sogar mit dem „bursary grant“ ausgezeichnet. Die genauen Inhalte sowie weitere Poster sind auf der bredent medical Website zu finden (www.bredent-medical.com).

Auch nächstes Jahr wird bredent medical auf dem 25th Annual Scientific Meeting in Paris dabei sein und seine Neuheiten und Innovationen präsentieren.



Die bredent group ist ein international tätiges, familiengeführtes Unternehmen.

Die bredent group entwickelt optimal aufeinander abgestimmte Einzelprodukte sowie Systemlösungen, z. B. im Segment Implantatprothetik, und Therapiekonzepte „Made in Germany“ und stellt diese selbst her. Diese ermöglichen es Zahnärzten und Zahntechnikern hochwertigen, kostengünstigen, parodontalhygienischen und ästhetischen Zahnersatz herzustellen und zu erhalten.

Der Anspruch der bredent group ist es, zu den Besten zu gehören. Deshalb sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets bereit, mit der notwendigen Flexibilität und Offenheit Höchstleistungen für ihre Kunden und deren Patienten zu bringen.

Mit ihrer Kompetenz und der Innovationskraft ist die bredent group Vorbild für den Dentalmarkt.



Ansprechpartner für die Presse

Rudolf Moser
Head of Marketing & Communication
bredent medical
T +49 (0) 7309/872-611
F +49 (0) 7309/872-605
rudolf.moser@bredent.com